Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Thema: Fragen und Meinungen zu Bakhtoshs Universum

  1. #1
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    581

    Standard Fragen und Meinungen zu Bakhtoshs Universum

    Hier bitte Fragen und Meinungen reinposten die ihr zu dem Hauptthread habt. Dann kann das ganze hier diskutiert werden.

    Hier die Hauptseite:

    Link http://forum.thelynennor.de/showthre...khtosh-Ver-5-1
    Geändert von Bakhtosh (18.10.2013 um 03:09 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    581

    Standard

    Hi ...

    Kleine Info wegen der momentanen Situation.

    Da ich ja sehr viele Videos poste, ist der Seitenaufbau des Threads dementsprechend lang ca 15 Sekunden .

    Xell hat nun die Anzahl der Posts pro Seite von 20 auf 10 reduziert um so einen schnelleren Seitenaufbau zu gewährleisten.

    Ob das nun so bleibt weiss ich nicht. Deshalb habe ich das Inhaltsverzeichnis noch nicht verändert.

    Wenn eine passende Lösung da ist, kommt natürlich das Update.

    MFG

    Bak

  3. #3
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    581

    Standard

    Ufos und Außerirdische

    Die kommen auch bald in meinem Thread vor. Was ich möchte ist das hier ein wenig diskutiert wird und evtl. links geposted werden um die jeweiligen Positionen von Fachleuten zu untermauern. Ich möchte halt ein breites Spektrum haben um natürlich so genau wie möglich darüber berichten zu können.

    Frage.....

    Gibt es wirklich UFO`s mit Ausserirdischen an Bord ?

    Waren sie nach eurer Meinung schon auf der Erde ?

    Werden sie bald kommen oder sind sie schon da ?

    Ich schaue mir eure Posts genau an und werde dementsprechend Nachforschungen anstellen und in ca. 1 bis 2 Wochen werden wir dann dieses Thema auf der Hauptseite haben.

    Bis dann

    Bak

  4. #4
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Dublin
    Beiträge
    552

    Standard

    Zitat Zitat von Bakhtosh Beitrag anzeigen
    Gibt es wirklich UFO`s mit Ausserirdischen an Bord ?
    Natuerlich gibt es UFO's, das ist ja nur ein "Unidentified Flying Object" und davon gibt es fast taeglich welche. die bekanntesten sind sicherlich die SR-71, B2 und F117 rund um die Nellis AFB und die Aussentstelle der Edwards AFB namens Groom Lake in Nevada (auch bekannt als "Area 51") und die hatten sicher keine Aliens an Bord.
    Fliegen Aliens irgendwo in uns unbekannten Flugobjekten rum im Universum? Anzunehmen.
    Immerhin ist diese Woche die Zahl der "erdaehnlichen" Planeten auf "mehrere Milliarden" beziffert worden, damit ist die wahrscheinlichkeit das irgendwo eine Lebensform es schafft ebenfalls die Funktionsweise der Tragflaeche zu entdecken.

    Zitat Zitat von Bakhtosh Beitrag anzeigen
    Waren sie nach eurer Meinung schon auf der Erde ?
    Nein. Im galaktischen Kontext liegen wir so ziemlich im langweiligsten und abgelegensten Winkel der Milchstrasse. Und im universalen Kontext ist die Milchstrasse selbst auch nicht wirklich zentral gelegen.

    Zitat Zitat von Bakhtosh Beitrag anzeigen
    Werden sie bald kommen oder sind sie schon da ?
    Siehe oben, eher unwahrscheinlich.
    Tatsaechlich ist die Aussicht auf Besucht auch gar nicht so toll. Die Wahrscheinlichkeit an friedliche Besucher zu geraten die uns nur beobachten oder uns gar mit Technologischem Fortschritt beschenken ist nicht ganz so gross wie ich (und andere) hoffen wuerden.
    Die Erde ist interessant weil sie eine Resource im Ueberfluss bietet die nur sehr energieuneffizient zu transportieren ist.
    Wasser.
    Nach unserem Wissensstand ist die Entwicklung von Leben am ehesten wahrscheinlich auf Planeten die unseren aehnlich sind und damit ist die Wahrscheinlichkeit auch sehr hoch das dort evolutionierende Organismen Wasser zum Leben brauchen. Wenn wir unser eigenes Verhalten zugrundelegen, in dem es ja nicht unegewoehnlich ist das Staaten die es sich militaerisch leisten koennen (unter fadenscheinigen Luegengespinsten) in andere Laender einfallen um Zugang zu Fluessigkeiten (zB Oel) zu erhalten ist die Aussicht auf Besuch eher unangenehm. Denn die Verhandlungsposition der Meschnheit zum Thema unserer Wasserreserven waere denkbar schlecht.

    Ein Szenario das ich nicht erleben moechte. Aber wie gesagt, wir sind so ab vom Schuss das wir hoffentlich den Umweg nicht wert sind.


    The Secret World: Bianca "Bibi" Reeves - The Dragon (Daemon)
    My motorbike is my church. I am at peace once I'm on it. - Interceptor

  5. #5
    Registriert seit
    11.12.2012
    Beiträge
    1.031

    Standard

    Gibt es UFOs mit Ausserirdischen an Bord?

    Keine Ahnung, vlt ja, vlt nein. UFOs mit Ausserirdischen deutet ja darauf hin, dass es Flugobjekte sein müssen, die ähnlich einem Spaceshuttle ins All könnnen aber auhc wieder zurück auf den Planeten. Über die Entfernungen, die diese allerdings zurücklegen müssten um zu uns zu gelangen will ich nicht reden. Die Frage die mich interessiert darin ist, wie schaffen die das? Überlicht? Warp keine Ahnung was? Oder sogar den S.I.N.Z.A.? Oder verbringen die die Zeit in Stase und brauchen Millionne Jahre bis zu uns? Was ist dann ihre Energiequelle? Sonnenlicht, Kernspaltung oder vlt was ganz exotisches wie der Antrieb der Tardis? allein die Tardis ist ein Interessantes Thema, aber ich schweife ab.

    Waren sie schon auf der Erde?

    Vom logischen kann ich da wieder keine Antwort geben, aber vom Fantastischen sag ich ja. Als kleiner UFO Anhänger und Area 51 Verschwörungstype bin ich der Meinung das auf jedenfall irgendetwas extraterrestisches auf der Erde ist/war.

    Werden sie bald kommen oder sind sie schon da ?
    Maybe... auch hier hab ich zuwenig Infos um eine klare Antwort zu geben. Aber wenn es wirklich Aliens gibt, und sie tatsächlich schon durchs Universum fliegen und zufällig in der nähe der Erde waren, denke ich zumindest das sie wissen, das irgendwo in richtung unseres Sonnensystems etwas sein muss. Hängt von der jeweiligen Technologiestufe ab. Ich weiss ja nicht wozu Sensoren in Zukunft fähig sind, besonders was Ortung und Signalaufnahme Im Weltraum angeht.

    I am fire, I am death - Smaug

    Warum weinst du? - "Es ist Xell, er kann nicht weinen. Darum weine ich für ihn"

  6. #6
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    581

    Standard

    Neue Technologien

    Frankdark und ich haben da eine kleine Diskussion am laufen......

    Frankdark meint es wird viele neue Technogien geben ......

    Ich meine das dem nicht so ist und das die neuen Technologien nur Verbesserungen von alten oder das die Theorien schon lange vorliegen. Neue Technologien sind doch recht selten.

    Als Beispiel.....

    Frankdark : Nanoröhrentechnologie ist neu.

    Warum neue Materialien wenn wir noch nicht mal die volle Kraft der uns bekannten Materialien kennen.
    Beispiel Kohlestoff Nano Tubes.

    16 mal Stabiler als Stahl!
    wiegen dabei aber nur 1/6

    können Magnetisch sein oder nicht!
    kann vom Stromleiter zum Supraleiter oder nicht leitend gemacht werden

    Ich : Nanorohren wurden schon 1976 vorhergesagt

    Frankdark : Anderes Objekt ist Stahlglas. Stahl und Glas das Kristallisch verwoben wird.

    Kann Transparent sein ( mit bis zu 99,5% brechungsfrei )
    Stabiler als Stahl höhere Oberflächenhärte als Diamant
    Leider nicht zähl und daher sehr spröde

    Ich: Bereits in den 1950er Jahren sagte der amerikanische Physiker David Turnbull im Rahmen seiner wegweisenden Arbeiten zur Unterkühlung von Schmelzen voraus.

    So ..nun zu euch ...

    Kennt ihr neue Technologien ? Wenn ja posted sie bitte..... ich bin gespannt was da zusammenkommt....

    Bis dann

    Bak

  7. #7
    Registriert seit
    11.12.2012
    Beiträge
    1.031

    Standard

    Grade den letzten Beitrag gelesen und muss sagen am besten gefällt mir die theorie mit den Zivilisationsblasen. Quasi das eine Zivilisation an ihre Grenzen kommt und es nicht wirklich zu einer weiteren Kolonialiseriungswelle kommt. Was ich aber auch sehr bedenkenswert finde ist, dass die anderen Zivilisationen um uns herum bereits existieren und uns vielleicht wie der Kollege von Alpha Zentauri meinte, wie Tiere im Zoo betrachten und sich denken, meh die sinds noch net Wert in die Gemeinschaft aufgenommen zu werden. Oder aber, die anderen Zivilisationen sind unseren Gesellschaftsformen so fremd, dass die einfach kein Interesse an Kolonialisierung anderer Welten in großem Maße hegen.

    Sehr spannendes Thema O.O

    I am fire, I am death - Smaug

    Warum weinst du? - "Es ist Xell, er kann nicht weinen. Darum weine ich für ihn"

  8. #8
    Registriert seit
    11.12.2012
    Beiträge
    1.031

    Standard

    Inwiefern würden dann M/AM-Antriebe (Materie Antimaterie) funktionieren? wie gewinnt man daraus die Energie? Auch durch wasser das erhitzt wird oder was? Viele Geräte zum Gewinn elektrischer Energie laufen ja entwerder mut Wasserdampf, oder indem irgendetwas gedreht wird. Solarpanel jetzt mal aussenvor gelassen.

    I am fire, I am death - Smaug

    Warum weinst du? - "Es ist Xell, er kann nicht weinen. Darum weine ich für ihn"

  9. #9
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    581

    Standard

    Nun ja.... die entstehende Strahlungsenergie ( Wärme / Gammastrahlung ) müsste aufgefangen werden um sie dann in nutzbringende Energie zu verwandeln. Dieses Problem wird gerade bei dem Fusionskraftwerk ITER in angriff genommen .... ich schau mal nach

  10. #10
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    581

    Standard

    So ...hab nochmal nachgesehen.....

    die Hauptenergieabgabe ist halt die Wärmeenergie, die dann durch Dampf wiederum die Generatoren antreibt. Man könnte auch noch was einbauen um andere Strahlungsarten nutzen zu können welche der Energieträger abstrahlt , dass wäre dann aber nicht mehr wirtschaftlich.

    Hoffe das die Antwort Ok war ...... und immer weiter Fragen stellen

    Bis denne...

    Bak

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •