Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Thema: Fragen und Meinungen zu Bakhtoshs Universum

  1. #11
    Registriert seit
    11.12.2012
    Beiträge
    1.032

    Standard

    Haben wir wirklich keine andere Art und Weise energie zu gewinnen? Im Groben und ganzen sind die Arten zur Energiegewinnung ja dann recht überschaubar.
    Irgendwas dreht sich es entsteht Strom oder Solardingers (so genau hab ich mich mit denen noch nie befasst) äh mehr fällt mir grad nicht ein.

    Zum Thema Ionen Antrieb: Also sehr schön wenn man lange Distanzen überwinden will, dauert nur ewig und von der Erde kommt man ohne chemische Raketen net weg?

    I am fire, I am death - Smaug

    Warum weinst du? - "Es ist Xell, er kann nicht weinen. Darum weine ich für ihn"

  2. #12
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    581

    Standard

    Hi

    also andere Arten der Energiegewinnung sind mir jetzt nicht bekannt, aber falls sich was neues ergibt werde ich das natürlich posten.

    Wie man von der Erde noch wegkommt werde ich noch erklären.....

    Bis denne

    Bak

  3. #13
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    581

    Standard

    HI

    aus mir unerklärlichen gründen habe ich likör innerhalb meines pc gefunden. es ist natürlich alles versaut und ich weiss nicht was ich alles ersetzen muss. das kann einige zeit dauern da ich im Moment kein Geld habe. also auch erstmal keine weiteren News auf der Universums Seite. wenn alles wieder läuft erfährt ihr es als erstes.

    Bis dann

    bak
    Geändert von Bakhtosh (01.01.2014 um 13:22 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    11.12.2012
    Beiträge
    1.032

    Standard

    Also der Piri Reis hat ein Karte gezeichnet die die Küsten von südamerika zeigt und das soll beweiss für UFOs sein? irgendwie habe ich den Faden verloren^^

    I am fire, I am death - Smaug

    Warum weinst du? - "Es ist Xell, er kann nicht weinen. Darum weine ich für ihn"

  5. #15
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    581

    Standard

    Es geht darum wie es eigentlich schon da steht, daß die Parawissenschaftler sagen, daß die Informationen für die Karte nur aus großer Höhe aufgenommen worden sein kann, was dann die Verzerrung der Karte erklärt. Däniken sagt dann halt das ein Ufo oder Satellit es über Ägypten aufgenommen haben muss. Das kann aber nicht sein da die Erdkrümmung dies nicht möglich macht...also ---> Blödsinn

    Des weiteren geht es halt darum das sie im unteren Teil die Antarktis erkennen und sagen sie ist erst 300 Jahre später entdeckt worden ist. Ok das ist soweit richtig .... aber da viele Karten verloren gegangen sind und sie als Militärische Geheimunterlagen galten kann man nicht sagen woher dieses Wissen über die Antrktis stammt ...aber wahrscheinlich waren es die Portugiesen die ein Teil der Antarktis kartografiert haben.

    Heute weiss man auch das die Wikinger die ersten Europäer in Amerika waren und nicht der Kolumbus, muß es denn immer ein Außerirdischer sein ?

    MFG

    Bak
    Geändert von Bakhtosh (14.01.2014 um 15:27 Uhr)

  6. #16
    Registriert seit
    11.12.2012
    Beiträge
    1.032

    Standard

    Das Ding mit den Pyramiden ist mal richtig albern. Gut es mag sein das das mathematische Meisterwerke sind und die Himmelsrichtungen passen auch aber ich bezweifle ernsthaft das da mehr hinter steckt. Wenn es Botschaften aus der Vergangenheit dort geben sollte hätte man sie deutlicher geschrieben. Die Pyramiden sind einfach nur Bauwerke einer mathematisch Begabten und religiösen Kultur.

    Naja Pseudowissenschaften.. man muss sie liebhaben^^

    - gesendet via telepatischer Fähigkeit -

    I am fire, I am death - Smaug

    Warum weinst du? - "Es ist Xell, er kann nicht weinen. Darum weine ich für ihn"

  7. #17
    Registriert seit
    11.12.2012
    Beiträge
    1.032

    Standard

    Das mit den Kanonen erinnert mich Jules Verne. Da gabs auch sowas in einem der Bücher. . Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht

    - gesendet via telepatischer Fähigkeit -

    I am fire, I am death - Smaug

    Warum weinst du? - "Es ist Xell, er kann nicht weinen. Darum weine ich für ihn"

  8. #18
    Registriert seit
    24.01.2010
    Beiträge
    1.498

    Standard

    Einige entwicklungen im Letzten Jahr.

    Schutzschild Technik:

    Es ist gelungen eine 3,25 cm² relativ große Öffnung durch ein Plasma Schutzschild von einem vollem Vakuum zu trennen.
    Der Energieverbrauch war noch sehr hoch, soll aber durch bessere anpassung der Plasma generatoren und bessere Berechnung der Magnetfelder reduziert werden können.

    Auch Seien Größe versionen möglich, doch wäre der Proportionale Energieverbrauch momentan noch nicht realisierbar.

    Der Plasmaschild kann Gasförmiges und auch leichte Flüssigkeiten halten, von Fester Materie aber durchdrunngen werden.
    Mit dieser Technik wären Hangar Schildgeneratoren wie bei Star Trek und Star Wars möglich, wo Raumschiffe den Schild Passieren.

    =====

    Ende 2013 wurde eine Güstigere erstellung von Nanoröhrchen im Labor erforscht und steht kurz vor der Serienfertigung.
    Die Nanoröhrchen bilden sich in einer Bestimmten Lösung selber und müssen nicht mehr einzeln hergestellt werden.
    Damit ist der Laborpreis auf etwa 1/1000 gefallen und in einer Zukünftigen Serienfertigung könnte man noch mal etwa auf ein 1/20 drücken.

    ====

    Kurz vor der Wartung des Cern ist eine Entdeckung gemacht worden die noch nicht bestätigt und für die neue Detectoren in den LHC eingebaut werden.

    Es wird vermutet das man Negative Materie gefunden hat.

    Negative Materie ist eine Exotische Materie und gehört nicht zum bereich Antimaterie.

    Negative Materie sind gebilde die eine Negative Masse haben, also Gravitation abstossen.

    Man geht davon aus, das ein Teil der Dunklen ENergie auf den Effekt von Negativer Materie zurückzuführen ist die im Weltall wohl ein Großer Teil der Dunklen Materie ausmachen würde.

    Negative Materie verhält sich zu andere Negativer Materie wie unsere Materie.
    Negative Materie aber wird von unserer Materie abgestossen.

    Alleine das Gravitationsfeld der Sonne Reicht aus, um fast gänzlich alle Negative Materie aus unserem Sonnensystem fern zu halten.

    Allerdings kann diese künstlich hergestellt werden.
    Ein Nachweis im Interstellarenraum ist bis her auch nur Mathematisch gelungen.

    Wenn uns auch nur kleine Mengen von Negativer Materie zur verfügung stehen, könnten wir schon die Berühmten Wrumlöcher erzeugen.


    =====

    Warptechnik aus Starktrek viel Wirdschaftlicher als Angenommen.

    Ein paar MIT`ler haben rumprobiert uns sind dabei 2012 auf etwas gestossen.
    Um ein Warpfeld mit heutiger Technik und Phsyikalischem Stand zu erzeugen brauchte mein keine Exotische Materie nur viel Energie.
    Also wurde Nachgerechnet.

    Das ergebniss war erstaunlich gering, für eine Sonde der Größe wie Voyager ( ungefair ein Kleinwagen, nicht das ST Raumschiff )
    bräuchte man nur etwa 12-16 TJ Terra Joul pro Sekunde. Was zu den vorherigen annahmen von 70-120 TJ bzw Exajoul wirklich wenig ist.

    Das Problem an der Sache ist nur, der Energieaufwand ist ungefair 4x so hoch wie das was wir Menschen aktuell erzeugen.
    Jedoch wäre es nun durch Antimaterie Generatoren möglich.

    Im APril dieses Jahres solle in Warpfeld erzeugt werden das Helium Atome beschleunigt.
    Wir können gespannt sein



    @ Bak;
    wenn wir dann negativer Materie in 20 Jahren in Massenverwendung für Hovercars usw haben, wirste sicherlich immernoch Sagen;
    " Alle erfindungen Sind schon gemacht worden und es gibt nur noch verbesserungen "
    Geändert von Frankdark (12.03.2014 um 10:31 Uhr)

    Kenne dich und kenne deinen Feind,
    dann brauchst du dich vor einer Niederlage nicht zu fürchten

  9. #19
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    581

    Standard

    Hi mein kleiner "Honk" Frankdark

    Danke für die Ergänzungen....

    @ Bak;
    wenn wir dann negativer Materie in 20 Jahren in Massenverwendung für Hovercars usw haben, wirste sicherlich immernoch Sagen;
    " Alle erfindungen Sind schon gemacht worden und es gibt nur noch verbesserungen "
    Die ersten Räder waren ein- oder mehrteilige Scheibenräder mit Durchmessern zwischen 40 und 80 cm, mit fester, loser oder ohne Nabenbuchse oder fester Achse (und quadratischen Achslöchern). Erste Nachweise von Karren, Rädern, Wagen oder deren Modellen gibt es aus der zweiten Hälfte des 4. Jahrtausends v. Chr

    1678 soll Ferdinand Verbiest im Dienste des Kaisers von China ein Dampfauto gebaut haben.

    1816 erfand Robert Stirling den später nach ihm benannten Heißgasmotor. Er suchte nach einer Maschine ohne den explosionsgefährdeten Kessel.

    Einer der ersten brauchbaren Verbrennungsmotoren – ein Gasmotor nach dem Zweitaktprinzip – wurde von Étienne Lenoir erfunden, 1862

    Nicolaus August Otto war ein Erfinder vieler heute noch in Verbrennungsmotoren verwendeter Details und ein Miterfinder des Viertaktprinzips.
    Der heutige Begriff Ottomotor bezeichnet aber nicht seinen damaligen Motor, sondern wurde zu seiner Ehrung 1936 vom VDI für alle Motoren mit Fremdzündung und Hubkolbenantrieb vorgeschlagen, was erstmals 1946 in einer DIN-Norm erfolgte. Als Autodidakt absolvierte er nie ein Hochschulstudium, erhielt aber später die Ehrendoktorwürde.

    Das Jahr 1886 gilt mit dem Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 vom deutschen Erfinder Carl Benz.

    Also wann bitte ist das erste Fahrzeug erfunden worden, was nicht durch menschliche Muskelkraft bewegt worden ist ??????


    Exotische Materie

    Aufgrund theoretischer Überlegungen wurde diese Art von exotischer Materie schon 1984 von Edward Witten vorgeschlagen.

    In April 1958, Ford engineers demonstrated the Glideair


    Also was ist daran bitte neu ?

    MFG

    Bak
    Geändert von Bakhtosh (12.03.2014 um 15:37 Uhr)

  10. #20
    Registriert seit
    24.01.2010
    Beiträge
    1.498

    Standard

    Naja exotische Materie ist ja nur ein Sammelbegriff für alles was nicht "normal" ist.

    Negative Materie ist ein konzept von der Letzten Zeit.

    Kenne dich und kenne deinen Feind,
    dann brauchst du dich vor einer Niederlage nicht zu fürchten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •