Der Schiffshersteller musashi industrial and starflight concern feiert einen 50 jährigen Meilenstein. Zeitgleich stellen sie ihr neustes Schiff vor, anders als zuvor Transporter wie die Hull-Serie oder Freelancer, wird es diesmal einen Speedracer. Haben wir es hier mit einer kleineren Midlife Crises zu tun oder will MISC beweisen das sie Schiffe auch anders können?

2898 wurde auf Green der New Horizon Speedway eröffnet, auf dem die MISC Daedalus mkVIII zwar eine Bestzeit flog, aber leider nicht den Pokal des Murray Cups nach Hause brachte. Dennoch verband dieses Ereignis die Raumschiffsschmiede mit dem Star Racing. Jetzt, 50 Jahre später, schauen sie zurück auf ihr Vermächtnis und reflektieren über dessen Bedeutung für die Zukunft. Das Resultat: Razor EX und Razor LX
Das Razor EX ist für all diejenigen gedacht, welche Wert auf hohe Geschwindigkeit und kleines Profil legen. Ausgestattet mit den allerneusten signaturreduzierenden Materialien, sollten die Gegner immer auf der Hut sein.
Das Razor LX ist schlicht und einfach als Rennmaschine ohne Konkurrenz gedacht. Wer seinen Kontrahenten also im Staub stehen lassen will ist hier genau richtig.
Mit diesen Schiffen im Katalog fragen sich nun manche natürlich: Warum? Die Antwort ist ein einfaches, warum nicht? Man weiß nie aus welcher Richtung der Wind pfeift oder welche Herausforderungen und Möglichkeit sich offenbaren
Das Leben ist kurz, seid mutig mit MISC.
Aktuell sucht unser Star Citizen-Team noch ambitionierte Spieler. Langsam füllen sich aber die Reihen. Wer also noch einen Platz in einer langjährigen, erfahrenen, sowie gut strukturierten Gilde sucht, sollte sich beeilen!!
Bewerben könnt ihr euch wie immer: HIER

Weiterlesen...