Im neusten Around the Verse von Star Citizen steht vor allem das Hauptquartier von Hurston Dynamics im Mittelpunkt. Bisher konnte man das Gebäude nur von außen bewundern, also nutzt die Chance für ein erstes sneak peek in die Inneneinrichtung dieses gigantischen Prachtbaues.

Neben den spielwelterweiternden Aspekten dieses Objektes, nutzen die Entwickler dieses Gebäude vor allem als Chance Kultur in die Welt von Star Citizen zu implementieren. Bisher sind die meisten Gebäude, Stationen etc. vor allem auf Funktionalität ausgelegt worden. Das heißt es ist nicht schlimm, wenn man offene Stromkästen findet oder über herum liegende Kabel stolpert, doch für einen Industriegiganten wie Hurston Dynamics, muss der Firmensitz als Aushängeschild für den gesamten Betrieb betrachtet werden. Dies bedeutet im Klartext polierte Böden, Vitrinen, in denen die aktuellsten Waffensysteme vorgestellt werden und vor allem so viel Pomp und Prunk wie möglich, ohne an Seriosität zu verlieren.
Aber Fans von SciFi Serien in denen Megacorps vorkommen können sich denken, was der Hintergedanke ist.
Aktuell sucht unser Star Citizen-Team noch ambitionierte Spieler. Langsam füllen sich aber die Reihen. Wer also noch einen Platz in einer langjährigen, erfahrenen, sowie gut strukturierten Gilde sucht, sollte sich beeilen!!
Bewerben könnt ihr euch wie immer: HIER

Weiterlesen...