Eine weitere Betaphase, ein weiteres Land zur Eroberung. So oder so ähnlich hatten sich viele Mitglieder in Thelyn Ennor und unserer Allianz die Beta vorgestellt, doch es soll etwas anders kommen und aus den anfänglichen Eroberungen wurden bald brutale Verteidigungsschlachten gegen eine Überzahl an Gegner. Doch konnten wir unseren stählernen Griff um unser Reich halten oder mussten wir nachgeben? Findet es heraus.

Diesmal waren unsere Siege nicht durch umfangreiche Gebietsannektionen auf der Weltkarte zu sehen, da Thelyn Ennor und seine Allianzpartner von Regnum Teutonicum mal so richtig gefordert wurden. Hauptgrund war unser Gegner, die russischsprachige Allianz mit dem Namen Legion welche mit 60 – 70 Spielern immer starke Präsenz gezeigt hat aber dazu später mehr.
Wie ihr seht spielten wir diesmal nicht auf Ostaria sondern in Ungverija, ein osteuropäisch inspiriertes Gebiet, was deutlich an den Ortsnamen zu erkennen ist. Wie ihr seht, halten wir in Vergleich zu früheren Betas nur ein vergleichsweise kleines Gebiet im Südwesten der Karte, wo wir allerdings umringt von Feinden sind.
Die russischen Spieler von Legion waren stets in der Überzahl und so wurden die Gefechte rund um Tabori Var zu den intensivsten der gesamten Beta. Zusammen mit unserer Allianz ist zwar ein Vorstoß bis nach Ruda und Brina gelungen, jedoch wurde uns dieser Sieg durch einen Server Down aus den Händen gerissen. Ab da stürmten immer mehr Feinde nach Süden auf uns ein, so das unsere gesamte Aufmerksamkeit in der Verteidigung unserer Ländereien lag, denn Thelyn Ennor weicht keinen Meter zurück. So kam es durchaus vor, das circa 20 von unseren kampferprobten Veteranen einer Übermacht aus 50 oder mehr Feinden gegenüberstand, doch wir haben dafür gesorgt, das der Feind jeden Meter mit Blut bezahlen musste, bis er irgendwann nicht mehr weiter kam.
Während die Truppen von Thelyn Ennor dem Ansturm der Legion eisern stand hielten, hat unsere Allianz derweil den Osten verteidigt, als plötzlich die Fraktion der Exils Anspruch auf unsere Allianzgebiete legte, so waren unsere Kräfte einerseits im Heimatland und andererseits bei Ratot Var gebunden.
Alles in allem waren es sehr blutige Tage, doch wir konnten wieder einmal beweisen, das Thelyn Ennor, zusammen mit seiner Allianz Regnum Teutonicum der entscheidende Faktor auf den Schlachtfeldern von Conqueror’s Blade sind.
Aktuell sucht unser Conqueror’s Blade-Team noch ambitionierte Spieler. Langsam füllen sich aber die Reihen. Wer also noch einen Platz in einer langjährigen, erfahrenen, sowie gut strukturierten Gilde sucht, sollte sich beeilen!!Bewerben könnt ihr euch wie immer: HIER

Weiterlesen...